BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland




Unser Büro befindet sich im Friedens- und Umweltzentrum, Pfützenstr. 1 in Trier [Karte]. Wir sind telefonisch und per Mail erreichbar:

Tel: (0651) 48455, eMail: trier-saarburg@bund-rlp.de

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus der 1. Vorsitzenden Maria Eiden-Steinhoff, dem stellvertretenden Vorsitzenden Felix Krauß und der Kassenwartin Luisa König.

Beisitzerinnen und Beisitzer im erweiterten Vorstand:

Frank Huckert, Rolf Winkler und Marianne Rummel

Vertreter des BUND im Naturschutz-Beirat der Stadt Trier und des Landkreises Trier Saarburg:
Frank Huckert, Beirat der Stadt Trier, Reinhold Hierlmeier, Beirat des Kreises Trier-Saarburg





Die Kreisgruppe Trier-Saarburg gehört mit ca. 600 Mitgliedern und ca. 200 Fördermitgliedern zu den mitgliederstärksten Kreisgruppen des Landesverbandes Rheinland-Pfalz.

Inhaltliche Schwerpunkte sind zur Zeit die Begutachtung schützenswerter Biotpe, Amphibien- und Schmetterlingsschutz und Grün in der Stadt, Bachpatenschaft Biewerbach sowie das Herausstellen gelungener Ausgleichsmaßnahmen bei Baugebieten...

Die vielfältigen Exkursionen der Naturschutzverbände für dieses Jahr haben bereits wieder begonnen. Wie in jedem Jahr in der herbstlichen bzw. winterlichen Zeit hat die BUND - Kreisgruppe Trier-Saarburg Pflegemaßnahmen in Schutzgebieten durchgeführt. Bei bestem Wetter und bester Laune haben die Maßnahmen auf den Halbtrockenrasen in Wasserliesch Ihren Abschluss gefunden.

Der Arbeitskreis Wasser ist neben typischen Aktivitäten im Bereich Gewässer und Wasserwirtschaft auch als Bachpate am Biewerbach tätig.

Verbandsübergreifend führt die Kreisgruppen im Sommer- und Winterhalbjahr faunistische und floristische Exkursionen durch.

Wie bei allen Verbänden stellt die Öffentlichkeitsarbeit ein wichtiges Standbein unserer Vereinstätigkeit dar, insbesondere der Umweltinformation. Um politische Entscheidungen im Sinne des Umweltgedankens anzuregen und zu beeinflussen, suchen wir das Gespräch mit Behörden und Politikern. Als anerkannter Naturschutzverein nach BNatSchG bzw. LNatschG werden unsere Ansichten zu Eingriffen in die Landschaft bei Flurbereinigungsverfahren, Bauleitplanungen, Schutzgebietsausweisungen, usw. angehört.

Quelle: http://trier-saarburg.bund-rlp.de/ueber_uns/