Sie befinden sich hier:

BUND-Streuobstwiesenprojekt

Im Frühjahr 2017 begann ein neues Umweltbildungsprojekt des BUND: Die Streuobstwiese im Wandel der Jahreszeiten. Das Projekt richtet sich an Grundschüler der 2. und 3. Klasse der Johann-Herrmann-Grundschule Euren und wird von Michèle Fugmann (BUND Trier-Saarburg) in Kooperation mit den Lehrerinnen der Grundschule geleitet. Die Streuobstwiese in Euren liegt ganz in der Nähe der Schule und eignet sich daher hervorragend, um den Schülern diesen wichtigen Lebensraum näher zu bringen. An insgesamt fünf Projekttagen konnten die Schüler aktiv und spielerisch viel über Streuobstwiesen lernen und sogar ihren eigenen Apfelsaft pressen. Im Laufe des Jahres hat sich die Kooperation zwischen dem BUND und der Grundschule Euren so gefestigt, dass die Aktion in den kommenden Jahren wiederholt werden soll. Alle Beteiligten hat das Projekt sehr viel Spaß gemacht und die Kinder haben es sehr genossen, den Schultag draußen zu verbringen!
Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.



Bei idealem Wetter lernen die Kinder die Streuobstwiese in Euren kennen...


und durften selbst Apfelsaft keltern!



Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: