BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Seminar: Naturschutz gegen Rechtsextremismus

"Naturschutz ist Heimatschutz" - unter diesem Slogan versuchen Rechtsextreme, ökologische Themen für sich zu nutzen.

Deshalb veranstaltet die BUNDjugend zusammen mit dem FÖJ Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Umweltaufklärung jedes Jahr das Seminar "Naturschutz gegen Rechtsextremismus".
Es beschäftigt sich damit, den Kern rechtsextremistischer Argumente zu erkennen, analysieren und auszuhebeln, also sinnvoll dagegen zu argumentieren und darüber hinaus mit aktuellen Entwicklungen der rechtsextremen Szene, den Verbindungen von Naturschutz und Rechtsextremismus und der Frage, für welchen Naturschutz wir eigentlich stehen und wie uns für diesen einsetzen können.

Das Seminar wird jedes Jahr mit FÖJlern zusammen organisiert und geplant und richtet sich vor allem an Junge Interessierte.
Es findet dieses Jahr in der Jugendherberge Trier statt und kostet erschwingliche 20€.

Bei Interesse, meldet euch bei mir (foejler-trier@bund-rlp.de), dann bekommt ihr das Anmelde-Formular zugeschickt.Achtung: es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen!

FÖJ beim BUND Trier

Seit einigen Jahren ist die BUND Kreisgruppe Trier-Saarburg Einsatzstelle des FÖJs (freiwilliges ökologisches Jahr).

Inzwischen schon in der 21. Generation bietet das FÖJ jungen Erwachsenen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, sich in einem sicheren Ramen beruflich zu orientieren, praktische Erfahrungen zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen. Darüber hinaus bietet es sowohl in der Einsatzstelle, als auch in Seminar-Gruppen Informationen und Weiterbildung in umweltpolitischen und ökologischen Themengebieten.

Seit August bin ich, Anja (19) in der KG Trier-Saarburg (in Zusammenarbeit mit der AG Frieden) als FÖJlerin tätig. Hier habe ich die Möglichkeit, in diversen Bereichen mitzuarbeiten, wie zum Beispiel bei Exkursionen, Fortbildungen, Versammlungen, Recherche-Arbeiten und im Gemeinschaftsgarten. Zudem bringe ich zusammen mit Michèle die Seite hier etwas auf Vordermann.
Außerdem bin ich als Sprecherin für meine Seminargruppe an der Planung überregionaler FÖJ-Projekte beteiligt.

Ich freue mich, dass ich in so viele verschiedene Bereiche einen Einblick bekomme und bin gespannt, was noch alles auf mich zukommt. Einige Aktionen sind bereits in Planung, ihr werdet also mit Sicherheit nochmal von mir hören.



FÖJlerin Anja beim Protest gegen CETA am 17.10.16 in Luxembourg

Weitere Infos zum FÖJ

Die offizielle Seite des FÖJ Deutschland mit allen Bundes-Ländern und jeweiligen Trägern.

Der Deutschlandweite FÖJ-Blog, von FÖJlern für FÖJler und Interessierte.

Das FÖJ in Rheinland-Pfalz mit allen wichtigen Infos und Online-Bewerbung.

Unser FÖJ-RLP Instagram-Account mit visuellen Eindrücken unserer Arbeit.

Unsere Facebook-Seiten: deutschlandweit und RLP


Quelle: http://trier-saarburg.bund-rlp.de/themen_projekte/foej_beim_bund/