Sie befinden sich hier:

Wildkatzen-Glücksrad als Kindermagnet




Der Meuelnwaldtag 2016 fand am 05.Juni am Fortsamt in Quint statt und hat mit seinen vielen verschiedenen Ständen und Angeboten alle Besucher begeistert.

Doch besonders angezogen wurden vor allem die kleinen Besucher von dem großen Wildkatzen-Glücksrad, dass direkt vor dem BUND-Stand aufgebaut war.

Dort gab es für die Kinder ein spannendes Wildkatzenquiz. Mithilfe des Glücksrades wurde der Schwierigkeitsgrad der Frage entschieden. Die Antworten waren entweder ganz einfach zu erraten oder man musste sich erst auf den daneben stehenden Wildkatzentipis informieren um die Frage beantworten zu können. Natürlich konnten die Kinder beim Mitmachen auch etwas gewinnen. Für richtige Antworten konnte man sich Sticker, Schlüsselanhänger, Wildkatzen-Buttons oder ähnliches aussuchen.

Neben dem Wildkatzenquiz war aber auch das Tierspuren-Memory sehr beliebt.

Passend zum Thema Meulenwald gab es natürlich noch jede menge Infos zu dem Biotopverbund "Grüner Wall im Westen" und dem Projekt "Wildkatzensprung" in Kooperation mit dem Forstamt Trier.



Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: